LKW Leasing

Anders als beim PKW-Leasing hat sich diese Finanzierungsform bei LKW's noch nicht so stark durchsetzen können.
Doch auch hier bietet das Leasing viele Vorteile.

Besonders wichtig für Unternehmen, die diese Art der Finanzierung wählen, ist die Erhaltung von Liquidität, weiterhin können die Ausgaben als Betriebsausgaben steuerlich geltend gemacht werden.

Man unterscheidet zwei Möglichkeiten des Leasings:

Zum einen die Vollarmortisation, bei der die Kosten von Anschaffungswert, Nebenkosten und sonstigen Refinanzierungskosten vollständig erzielt werden.
Zum Ablauf des Vertrages kann das Fahrzeug dann entweder zurückgegeben oder aber eine Vertragsverlängerung vereinbart werden.

Beispielsweise rentabel bei einer Schwertransporte-Spedition.

Anders ist dies bei der Teilarmortisation.
Hier ist jedoch, wie beim Leasing von PKW's, die Erzielung eines Restwertes notwendig.
Letztere stellt zwar die günstigere Variante dar, allerdings muss das Unternehmen in diesem Fall Rücklagen für die Begleichung der ausstehenden Forderung schaffen.

 



design by office and it | engine running websitebaker plus